Jugendwallfahrt in die Wies am Samstag, 1. Juli 2017

Jugendwallfahrt 2017
Jugendwallfahrt 2017 zur Wieskirche

Es erwartet Dich:
- eine Anleitung zum Glücklichsein
- in drei Stationen auf dem Weg
- mit 600 bis 800 anderen Jugendlichen  gemeinsam

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Wieswallfahrtsheft und ein Abzeichen.

Das WIES-Team 2017 freut sich auf DICH :) 

 

„WIE'S glückt"

„WIE'S glückt" - unser Leben, unsere Beziehungen, unsere Entscheidungen - Ist spannendes Thema unserer Jugendwallfahrt ln die WIES.

„Glück ist ein Geschenk Gottes", heißt es bei Kohelet - aber auch „tu, was deine Hand zu tun vorfindet" (Kohelet 3,13 und 9,10a).

Es gibt kein 100-prozentiges Backrezept für das Glück - Im Sinne von „man nehme"!

Jedoch gibt es innere Haltungen, die zu einem glücklichen Leben führen. Die Weisheitsliteratur des Alten Testaments gibt uns dazu wertvolle Hinweise, die ln den drei Wegstationen und Im Fest-Jugend-Gottesdienst im Mittelpunkt stehen;

1.    Station: Alles hat seine Zelt

2.    Station: Aktiv das Leben gestalten

3.    Station: Glück Ist, genießen zu können

„WIE'S glückt" - 20 junge Erwachsene haben sich dazu Im WIES-Team Gedanken gemacht - bei einem Wochenende Im Jugendhaus Klösterl - im Glauben, mit Tiefe!

___________________________________________________________________

Was ist zu tun? Hier Deine „WIES to do - Liste“:

o Jetzt: Wallfahrtsheft und Abzeichen (Glücksdose) bei der KaJu bestellen (2,50 €)

o Am Samstag, 01. Juli: dabeisein wenn's losgeht - gemeinsam gehen, beten, freuen, mitsingen. Startpunkte in den Kirchen: 7:00 Uhr in Rottenbuch / Ilgen, 8:30 Uhr in Wildsteig / Steingaden. Großer Jugendgottesdienst: 10:30 Uhr in der WIES-Kirche mit „Blue Notes“ aus Tutzing, Pfarrer Josef Kirchensteiner aus Dießen und engagierten Priestern und viiiiiiielen Jugendlichen!!!

o Dann: Picknick im Grünen - teilen, feiern,
___________________________________________________________________


Infos unter: Kath. Jugendstelle Weilheim Tel. 0881 90 11 509 30 oder unter: www.jugendstelle-weilheim.de

Zurück