Feier der Osternacht

Feier der Osternacht

Am Karsamstagabend um 21.30 Uhr begann vor der Wieskirche die Feier der Osternacht mit der Feuerweihe. In der vollbesetzten Wieskirche lauschten die Gläubigen dann dem Exultet und feierten die Auferstehung Jesu Christi. Zum ersten mal seit Aschermittwoch erklang das freudig-feierliche Halleluja! An den Wortgottesdienst schloß sich die Tauffeier und die Eucharistiefeier an. In die Feier wurde auch die Speisenweihe eingeschlossen.

Zurück