Heiraten und Ehejubiläen in der Wies

Foto: Pfarrbriefservice

Heiraten in der Wies

Eine Hochzeit - kirchliche Trauung  in der Wieskirche ist ein Geschenk des Himmels im wahrsten Sinn des Wortes.

Die Türen dafür sind weit offen.
Herzlich willkommen in der Wies!

Ein paar Voraussetzungen sind zu beachten:

• Die Wies ist eine katholische Wallfahrtskirche und das Brautpaar muss der katholischen Kirche angehören (wenigstens einer der Partner).

• Zuständig (kirchenrechtlich) ist zunächst immer der Heimatpfarrer (wo Sie mit dem Hauptwohnsitz leben), bei dem Sie das sogenannte 'Ehevorbereitungsprotokoll' machen müssen und ein Gespräch über die Bedeutung des Sakramentes der Ehe führen. Schön wäre es, wenn dieser Pfarrer auch Ihre Trauung in der Wies halten würde.

• Sinnvoll ist es, rechtzeitig sich mit den Verantwortlichen in der Wies in  Verbindung  zu setzen, um - vor allem auch organisatorische - Fragen zu klären: Traupfarrer, Termin, Gestaltung des Gottesdienstes, Blumenschmuck usw. 

• Wichtig ist Ihre Motivation: Sie wollen bewusst und überzeugt Ihr Ja-Wort vor Gott und der Gemeinschaft Ihrer Familien und Freunden sagen und Ihre Liebe im Sakrament der Ehe 'heiligen' und segnen lassen; das Sakrament der Ehe spenden Sie sich ja selber durch Ihr Ja-Wort zueinander.

Unter den folgenden Links finden Sie viele Hinweise, wie Sie sich auf die kirchliche Hochzeit – Trauung- vorbereiten können (z. B. durch den Besuch eines Brautleutekurses usw.).

Zeit für uns - Ehevorbereitung in der Diözese Augsburg

Beziehung Leben

Wir wünschen Ihnen eine zu Herzen gehende Vorbereitung Ihrer kirchlichen Trauung und freuen uns, wenn Sie zum Gegeißelten Heiland in die Wies kommen!

Eine Zusammenfassung dieser Hinweise zum Audrucken finden Sie hier.

Silberhochzeit, Goldene Hochzeit

 

 

Auch zur Feier eines Ehejubiläums
sind Sie in der Wieskirche herzlich willkommen.

Üblicherweise wird es innerhalb einer Heiligen Messe begangen.

Wenn Sie selbst ein Ehejubiläum bei uns feiern
oder es für Verwandte organisieren möchten,
dann wenden Sie sich einfach telefonisch
an unser Pfarrbüro unter 08862 / 93 2 93 0.