Aktuelles über die Wies

Krippe in der Wieskirche

Ein Kind gebor´n zu Bethlehem

Unter dem Titel „Ein Kind gebor´n zu Bethlehem“ wurde in der Wieskirche am Dreikönigstag, dem 6. Januar 2018, Weihnachtliches aufgeführt. Es wirkten mit der Chor CANTOVIVO, Achim Dannecker, Flöte und Walter Dolak, Orgel. Die Gesamtleitung hatte Gisela Reichherzer. Die verbindenden Worte sprach Msgr. Gottfried Fellner. Es war eine sehr erbauliche Stunde hochkarätiger Kirchenmusik zum Ende der Weihnachtszeit, die alle Besucher tief berührte.

Neujahrsempfang für die Nachbarn der Wieskirche

Fast 40 Personen aus der Nachbarschaft der Wieskirche sind der Einladung des Wieskuraten, Msgr. Gottfried Fellner, zum Neujahrsempfang am 04.01.2018 im Pilgersaal gefolgt.

Read more …

Ausschnitt aus dem Orgelprospekt der Wieskirche

Festliches Finale zum Jahresende

In der Wallfahrtskirche Wies fand am 31. Dezember 2017 ein „Festliches Finale“ mit Trompeten, Pauken und Orgel statt. Es wirkten mit Anita Zore (Alt), Eduard Schönau, Michael Kleissl und Fritz Strauss (Trompeten) und Sebastian Kleissl (Pauken). An der Wiesorgel saß Franz Brannekemper. Die verbindenden Worte sprach Msgr. Gottfried Fellner. In der vollbesetzten Kirche waren die Besucher beeindruckt von der Güte und Klangpracht, mit welcher die Musiker die Wieskirche erfüllten. Es war eine eindrückliche, aufbauende Stunde zum Abschluss des vergangenen Jahres.

Weihnachten in der Wies feiern

In der Weihnachtszeit bis Dreikönig werden in der Wieskirche viele Gottesdienste gefeiert, über die Sie sich hier informieren können.

Alpenländische Weihnacht

In der voll besetzten Wieskirche machten die Steingadener Weisenbläser, der Schongauer Bergsteigerchor, das Wildlacher Harfenduo und Frau Kristina Kuzminskaite den Besuchern ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Mit alpenländischen Liedern und Weisen erfreuten die Sänger/Innen und Musikanten die weihnachtlich gestimmte Gemeinschaft in der festlich geschmückten Wieskirche. Die verbindenden Texte sprach der Wiespfarrer, Msgr. Gottfried Fellner.

Read more …

Ausschnitt aus dem Hochaltarbild

Alpenländische Weihnacht

In der Wieskirche findet am Stephanstag, den 26. Dezember 2017 um 15.00 Uhr eine „Alpenländische Weihnacht“ statt. Es wirken mit der Schongauer Bergsteigerchor, die Steingadener Weisen Bläser, das Wildlacher Harfen-Duo und Frau Kristina Kuzminskaite. Die verbindenden Worte spricht Msgr. Gottfried Fellner. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten für die Wieskirche.

Hwst. Erzbischof Reinhard Kardinal Marx zu Gast in der Wieskirche

Am dritten Adventssonntag, den 17.12.2017, feierte Hwst. Erzbischof Reinhard Kardinal Marx in der Wieskirche zusammen mit Wiespfarrer Msgr. Gottfried Fellner, Dekan Georg Fetsch, Pater Petrus-Adrian und Diakon Armin Eder einen Pontifikalgottesdienst.

Read more …

© Sankt Michaelsbund, München

Hwst. Erzbischof Reinhard Kardinal Marx zu Gast in der Wieskirche

Der Hwst. Erzbischof von München-Freising, Reinhard Kardinal Marx, wird in der Wieskirche am 3. Adventsonntag, 17.12.2017, um 11:00 Uhr die Heilige Messe zusammen mit Wiespfarrer Msgr. Gottfried Fellner und Ortspfarrer Pater Petrus Adrian Lerchenmüller feiern. Die musikalische Umrahmung wird vom Straußquintett Steingaden und dem Steingadener Kirchenchor unter Kaspar Berlinger gestaltet. Die Orgel spielt Wiesorganist Franz Brannekemper.

Weihnachtsfeier der Wieskirche

Am 07.12.2017 lud Wiespfarrer Msgr. Gottfried Fellner alle Haupt- und Ehrenamtlichen der Wieskuratie mit deren Ehepartnern zu einer Weihnachtsfeier ein. Nach den Gruß- und Dankesworten von ihm und von Kirchenpfleger Dietmar Hollmann trug Karl Müller-Hindelang den Rückblick auf das Jahr 2017 in Form eines allgäuer Gedichtes vor. Dieses Gedicht können Sie hier aufrufen.

Adventssingen zum Hochfest Mariä Empfängnis

In der Wallfahrtskirche St. Josef, Wies/Steingaden, findet zum Hochfest „Mariä Empfängnis“ am 08. Dezember 2017 um 19.00 Uhr ein Adventsingen statt.

Read more …