Aktuelles über die Wies

Krippe in der Wieskirche

Ein Kind gebor´n zu Bethlehem

Unter dem Titel „Ein Kind gebor´n zu Bethlehem“ wird in der Wieskirche am Dreikönigstag, dem 6. Januar 2018 um 16.00 Uhr Weihnachtliches aufgeführt. Es wirken mit der Chor CANTOVIVO, Achim Dannecker, Flöte und Walter Dolak, Orgel. Die Gesamtleitung hat Gisela Reichherzer. Die verbindenden Worte spricht Msgr. Gottfried Fellner. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten für die Wieskirche.

Ausschnitt aus dem Orgelprospekt der Wieskirche

Festliches Finale zum Jahresende

In der Wallfahrtskirche St. Josef, Wies/Steingaden, findet am 31. Dezember 2017 um 18.00 Uhr ein „Festliches Finale“ mit Trompeten, Pauken und Orgel mit Werken u. a. von J.-N. Lemmens, J. P. Rameau, J. S. Bach, J. Clarke, J. Stanley statt. Es wirken mit Anita Zore (Alt), Eduard Schönau, Michael Kleissl und Fritz Strauss (Trompeten) und Sebastian Kleissl (Pauken). An der Wiesorgel wird Franz Brannekemper sitzen. Die verbindenden Worte spricht Msgr. Gottfried Fellner. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten für die Wieskirche.

 

Ausschnitt aus dem Hochaltarbild

Alpenländische Weihnacht

In der Wieskirche findet am Stephanstag, den 26. Dezember 2017 um 15.00 Uhr eine „Alpenländische Weihnacht“ statt. Es wirken mit der Schongauer Bergsteigerchor, die Steingadener Weisen Bläser, das Wildlacher Harfen-Duo und Frau Kristina Kuzminskaite. Die verbindenden Worte spricht Msgr. Gottfried Fellner. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten für die Wieskirche.

© Sankt Michaelsbund, München

Hwst. Erzbischof Reinhard Kardinal Marx zu Gast in der Wieskirche

Der Hwst. Erzbischof von München-Freising, Reinhard Kardinal Marx, wird in der Wieskirche am 3. Adventsonntag, 17.12.2017, um 11:00 Uhr die Heilige Messe zusammen mit Wiespfarrer Msgr. Gottfried Fellner und Ortspfarrer Pater Petrus Adrian Lerchenmüller feiern. Die musikalische Umrahmung wird vom Straußquintett Steingaden und dem Steingadener Kirchenchor unter Kaspar Berlinger gestaltet. Die Orgel spielt Wiesorganist Franz Brannekemper.

Weihnachten in der Wies feiern

In der Weihnachtszeit bis Dreikönig werden in der Wieskirche viele Gottesdienste gefeiert, über die Sie sich hier informieren können.

Weihnachtsfeier der Wieskirche

Am 07.12.2017 lud Wiespfarrer Msgr. Gottfried Fellner alle Haupt- und Ehrenamtlichen der Wieskuratie mit deren Ehepartnern zu einer Weihnachtsfeier ein. Nach den Gruß- und Dankesworten von ihm und von Kirchenpfleger Dietmar Hollmann trug Karl Müller-Hindelang den Rückblick auf das Jahr 2017 in Form eines allgäuer Gedichtes vor. Dieses Gedicht können Sie hier aufrufen.

Adventssingen zum Hochfest Mariä Empfängnis

In der Wallfahrtskirche St. Josef, Wies/Steingaden, findet zum Hochfest „Mariä Empfängnis“ am 08. Dezember 2017 um 19.00 Uhr ein Adventsingen statt.

Weiterlesen …

Dankveranstaltung im Prälatensaal der Wies am 1. Advent

Am Abend des 1. Advent spielte ein Bläseroktett des Bundespolizeiorchesters, unter der Leitung von Jos Seegers, für geladene Sponsoren und Wohltäter der Wieskirche im Prälatensaal. In den festlichen Rokoko-Saal passten die zwei Serenaden von Wolfgang Amadeus Mozart in c - moll und Es - dur phantastisch. Es war eine "Sternstunde" in der Wies.

Weiterlesen …

Adventskranz in der Wies

Advent 2017 in der Wies

Die Adventszeit bereitet die Menschen auf die Geburt Jesu Christi vor. Anstatt in dieser Zeit Ruhe und Besinnung zu finden, herrschen Hektik und Stress. In der Wieskirche bieten wir deshalb Angebote an, mit welchen die Menschen Ruhe und Besinnung finden können.

Weiterlesen …

Die Kirchenchöre
Die Kirchenchöre

"Sonntag der Armen"

Die Kirchenchöre aus Apfeldorf, Epfach, Reichling und Thaining, unter der Leitung von Michael Denk, gestalteten zu Herzen gehend den Gottesdienst am "Sonntag der Armen"  in der Wieskirche mit der "Angerer Messe", zur Freude aller Gottesdienstbesucher.

Weiterlesen …